Ambulant betreutes Wohnen

 

Das Betreute Wohnen für Menschen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf bietet eine Alternative, auch bei Pflegebedürftigkeit die Autonomie weit möglichst zu erhalten, um eine hohe Lebensqualität zu gewährleisten und nachhaltig zu sichern.

 

Mieter haben die Möglichkeit, den Ambulanten Dienst der Seniorendienstleistungs gemeinnützigen GmbH Gersprenz hinzuzuziehen.

Dieser hat seinen Stützpunkt vor Ort und erfüllt zusätzlich eine beratende und ggf. unterstützende Funktion.

 

Das eigenständige Wohnkonzept ermöglicht es den Angehörigen, die Mieter wie in der gewohnten Häuslichkeit zu unterstützen.

 

 

Baulichkeit und Ausstattung

  • 24 Appartements
    barrierefrei mit eigener Nasszelle, unmöbliert
  • Gemeinschaftsraum mit 2 Einbauküchen
  • Notrufklingelanlage in jedem Appartement
  • Telefon- und Fernsehanschluss in jedem Appartement
  • Anschlussmöglichkeit Pantryküche in jedem Appartement
  • Waschmaschinenraum
  • Pflegebad
  • Briefkastenanlage
  • Klingel für jedes Appartement

 

 

Vertragsgestaltung

 

Mit den Mietern im Betreuten Wohnen für Menschen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf werden folgende Verträge geschlossen:

  • Mietvertrag über die Überlassung von Wohnraum
  • Betreuungs- und Dienstleistungsvertrag
    beinhaltet unter anderem die Leistung der 24-Stunden-Präsenz
  • Pflegevertrag mit dem ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst der Seniorendienstleistungs gemeinnützigen GmbH Gersprenz

Nehmen Sie direkten
Kontakt zu uns auf.
Ihre Ansprechpartner finden
Sie unter "Kontakt" oder
Sie erreichen uns online
über unser
Kontaktformular